Die Kolpingsfamilie

Einfach kommen und Willkommen sein

Gründervater war der Priester Adolph Kolping der im Jahre 1850 in Köln den Grundstock für das heute international tätige Kolpingwerk legte. Zuerst als reiner Gesellenverein tätig ist das Kolpingwerk heute ein international tätiger Sozialverband der in allen Erdteilen verbreitet ist.

Die Kolpingsfamilie Weikersheim wurde vor 65 Jahren gegründet. Damals waren viele katholische Flüchtlinge nach Weikersheim gekommen die dann hier Heimat fanden. Sie gründeten Kolping als Kath. Gesellenverein

Tätigkeiten

Als Kath. Sozialverband kümmern sich die Kolpingfamilien und der Verband heute um Menschen in aller Welt. An vorderste Stelle steht dabei die Bildung. Aber auch Hilfe zur Selbsthilfe sind wichtige Merkmale der Arbeit in den Kolpingfamilien.

Heute steht es Frauen und Männern, Jugendlichen, Kindern und Senioren offen, in unserem Verband mitzuarbeiten. Heutige Ziele sind unter anderem: Begleitung von Menschen aller Altersgruppen in ihrer persönlichen und beruflichen Bildung. Wir vertreten ein christliches Arbeitsverständnis. Wir verstehen uns als Anwalt der Familien. Wir die Kolpingbrüder und Schwestern laden alle Menschen egal wie alt zu unseren Treffen ein.

 

Ansprechpartner

VorsitzenderAlois Burger
Adresse97999 Igersheim Kirchberging 77
Telefonnummer07931/329
Emailaloisburger@gmx.de