"Vertrau mir - Ich bin da!"

Am Sonntag, 13. Juni  2021 feiern wir in unserer Seelsorgeeinheit das Fest der Ersten Heiligen Kommunion.

Das Leitwort für das Jahr 2021 lautet „Vertrau mir, ich bin da!“. Motto und Motiv, gestaltet von Illustrator Silvio Neuendorf, greifen dabei die Begegnung des sinkenden Petrus mit Jesus auf dem See Genezareth auf, die in Matthäus 14, 22-33 berichtet wird. Als Petrus droht unterzugehen, streckt Jesus sofort seine Hand aus. Er ist da und rettet Petrus aus den Fluten. Es ist gut, auch heute darauf vertrauen zu dürfen, dass Gott bei uns ist. Er streckt uns – wie dem Petrus auf dem Wasser – in den Stürmen unseres Lebens die Hand entgegen. Besonders greifbar und erfahrbar wird seine Gegenwart in dieser Welt in den eucharistischen Gaben von Brot und Wein.

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen alle wichtigen Informationen und Berichte zur Verfügung stellen. Sie haben so die Möglichkeit über die gesamte Vorbereitung unsere Erstkommunionkinder auch im Gebet zu begleiten.

Erster Weg-Gottesdienst an Aschermittwoch

Der erste Weggottesdienst wird zu Beginn der Österlichen Bußzeit am Aschermittwoch, 17.2.2021 gefeiert. Dies ist somit die feierliche Eröffnung der Erstkommunion-Vorbereitung. Während des Gottesdienstes wird Pfarrer Gegoe anstelle der Predigt, gezielt auf die Kinder eingehen und zusammen mit ihnen religiöse Fragen besprechen. Aufgabe der Eltern wird es sein, ihr Kind zum Gottesdienst zu begleiten und außerdem das Kind Mithilfe eines Lehrbuches auf die Eucharistiefeier und Kommunion vorzubereiten. Der Kommunionunterricht in der Gruppe entfällt.

Elternabend am 9. Dezember 2021

Die Erstkommunion 2021 wird nicht wie gewohnt stattfinden können, das stellte Pfarrer Istvan Gegoe am Elternabend zur Erstkommunion deutlich heraus. Aufgrund der Corona-Pandemie weicht Pfarrer Gegoe in Abstimmung mit den Eltern vom eigentlichen Datum der Erstkommunionsfeier, 11. April 2021 ab.

Der neue Termin wird auf den 13. Juni 2021 festgelegt.

Zur Kommunionvorbereitung einigten sich Pfarrer und Eltern auf die Form des Weggottesdienstes. Dieser setzt die Anwesenheit des Kindes bei mehreren Dienstagabend-Gottesdiensten um 18.30 Uhr voraus. Die genauen Termine hierzu werden noch bekannt gegeben. Während des Gottesdienstes wird Pfarrer Gegoe anstelle der Predigt, gezielt auf die Kinder eingehen und zusammen mit ihnen religiöse Fragen besprechen. Aufgabe der Eltern wird es sein, ihr Kind zum Gottesdienst zu begleiten und außerdem das Kind Mithilfe eines Lehrbuches auf die Eucharistiefeier und Kommunion vorzubereiten. Der Kommunionunterricht in der Gruppe entfällt.

Am 13. Dezember 2020, 10.30 Uhr, ist der Start- Gottesdienst in der Kath. Kirche „Zum kostbaren Blut“ in Weikersheim. Während des Gottesdienstes werden sich die 17 Erstkommunionkinder der Kirchengemeinde vorstellen.

Weitere Termine:

Alle Termine rund um die Erstkommunion haben wir für Sie in einer Terminübersicht zusammengefasst, die Sie hier herunterladen können.